go to content

Menu

Neuerscheinungen

Neuerscheinungen der letzten drei Monate

Hier finden Sie die Neuerscheinungen des wvb, lieferbare Titel finden Sie im Shop und alle noch vorhandenen Titel finden Sie auf unsere Stammseite.

Benutzen Sie die Suchfunktion, sie können nach Titel, ISBN, Autor oder Schlagwort suchen.

Der Herrgott als Duzbruder

Antisemitismus in der europäischen Literatur und seine Ironisierung
Art-Nr.: 9783961382583
Autor: Klaus Deterding
S., Einband: 302 S., Broschur
Jahr: 2021
Preis: EUR 48.00
Versand: EUR 0.00
Lagerbestand: an Lager

Beschreibung:

Diese Neuauflage des Bandes „Sie stellen sich, als wären sie Gott“, die in vertiefter Forschung des Autors entstand, erweitert das Thema des Antisemitismus in der europäischen Literatur um wesentliche Namen und Texte: Gustav Freytag wird einbezogen mit dem bürgerlichen Großroman „Soll und Haben“ sowie mit der Komödie „Die Journalisten“. Ein zweites Lustspiel des 19. Jahrhunderts zum selben Thema war ähnlich erfolgreich, aber mit Skandalen verbunden: „Unser Verkehr“ von Karl Sessa. Die Hintergründe zu dieser Aufführung am Berliner Schauspielhaus waren sozial- und kulturpolitisch äußerst brisant und sind bis heute aufschlußreich. Es ergeben sich Parallelen zu modernen PR-Aktionen auf dem „Kulturmarkt“. Schließlich der Pole Bo?eslaw Prus. Dessen umfangreicher Roman „Die Puppe“ erinnert in seinem intelligent vorgetragenen Antisemitismus an Werke und Selbstbekenntnisse des deutschen Zeitgenossen Theodor Fontane und sein Verhältnis zu den Berliner Juden: ein intensiv erlebter und verarbeiteter Zwiespalt auch hier.

 

Inhaltsverzeichnis

Versandkosten: Inland: EUR 0.00
Ausland: EUR 0.00
« Von Häusern und Mensche… | Zurück | Joint Venture zwischen S… »